Bisher erfolgreichste Relegationsrunde

Das erste Relegationsspiel zur Landesliga der weiblichen C-Jugend gewann die Mannschaft der HSG Göttingen bereits am 2. Mai gegen JSG Sickte (Wolfenbüttel) mit 22 : 16.

Im zweiten Relegationsspiel konnte sich die HSG Göttingen auswärts gegen JSG Liebenburg-Salzgitter ebenfalls mit 16 : 10 dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer sehr gut aufspielenden Torhüterin Leonie Pöstgens durchsetzten.
Am kommenden Freitag um 18.15 Uhr gegen HSG Plesse-Hardenberg soll versucht werden, durch einen Sieg den ersten Gruppenplatz in der Relegationsrunde zu erreichen.