A- Mädchen gegen JSG Münden/ Volkmarshausen

Erneuter Punktverlust in der Landesliga Süd

Am vergangenen Samstag war in der BBS 2 Sporthalle die JSG Münden/ Volkmarshausen zu Gast. Die Mannschaft aus Münden konnte schon in den vergangenen Jahren Landesliga Erfahrung sammeln und galt somit eher als Favorit. Das Spiel gestaltet sich doch in der ersten Phase der ersten Halbzeit recht ausgeglichen. Münden legte ein Tor vor und die A- Mädchen legten ein Tor nach.

Foto Jörg Jensch

Foto Jörg Jensch

Zur Mitte der ersten Hälfte ging die Heimsieben sogar in Führung ( 6:5) bis im Angriff die altbekannten technischen Fehler aufkamen. Pässe in die Arme des Gegners und Mängel im Abschluss, halfen den Gästen durch das schnelle Spiel nach vorn wieder die Oberhand zu erlangen. Somit ging es mit einem 2- Tore- Rückstand in die Kabine.

Die zweite Hälfte begann leider so, wie die erste Halbzeit endete. Im Angriff zu viele individuelle Fehler und Münden war es ein leichtes, den Vorsprung auszubauen. Die mangelnde Rückzugsphase der A- Mädchen brachte Münden einfache Tore ein, sodass am Ende eine 11:19- Niederlage auf der Anzeige erschien.

Ein paar Bilder vom Spiel gibt es hier ->

Endstand: 11:19; Halbzeit: 7:9

A- Mädchen:

Stopp, Ann- Kathrin (TW); Meyer, Jule (TW); Beckmann, Tabea; Weber, Pia (3/2); Wasmuth, Dana; Kirchner, Manjana; Riemenscheneider, Theresa (3/1); Morgenstern, Pauline(1); Kairat, Julia(2); Albrecht, Antonia (2); Jensch, Janine