E-Jugend gegen HSG OHA

Der 01.12.17 führte uns zur HSG OHA nach Hattorf. Leider hatten wir an diesem Tag keinen Auswechselspieler. Das erste Tor fiel nach ca. einer Minute, woraufhin in den folgenden 6 Minuten keine der beiden Mannschaften u.a. wegen exzellenter Abwehr- und Torwartleistungen zum Torerfolg kam. Nach zwei Toren durch die HSG Göttingen folgten weitere 5 Minuten ohne Tor.  In der 13. Minute gleichte die HSG OHA zum 2:2 aus.

Nach weiteren torlosen drei Minuten und einer Auszeit der Heimmannschaft kam mehr Bewegung in die Angriffsformationen und somit auch in die Abwehr beider Mannschaften. Die HSG OHA konnte diese Bewegung für sich besser nutzen, so dass sie mit einer Führung von 6:4 in die Pause ging.

Wir konnten den Rückstand in der zweiten Halbzeit bis zur 24. Minute ausgleichen. Da die erste Halbzeit sehr kraftraubend war und wir keinen Auswechselspieler hatten, konnten wir das Spiel nicht gewinnen und mussten uns mit einem Endstand von 19:14 zufrieden geben.

Jan und Tscharlie