HSG Göttingen – HSG Uslar Schoningen/Wiensen

E-Mädels gewinnen

Ein tolles Spiel lieferte die weibliche E- Jugend am Samstag ab. Die Mädels starteten wie der Blitz und nach 10 Sekunden stand es schon 1:0. Leider fehlte unsere Karo, die familiär verhindert war. Doch davon ließen sich die HSG- Mädchen nicht stoppen und legen einen 12:0 lauf hin. Somit stand es zur Pause 12:0 für uns. In der Pause wurden noch kleine Verbesserungen angesprochen und dann ging es weiter.

Wir schalteten einen Gang zurück und so viel bald der erste Treffer für die Mannschaft aus Uslar (15:1; 23. Minute). Weitere 4 Treffer der Uslarer Mädchen folgten, weil unsere Abwehr ein wenig unkonzentriert arbeitete, aber der Sieg war nicht mehr in Gefahr. Somit war der 2. Sieg im 2. Spiel perfekt.

Am kommenden Wochenende müssen unsere Mädchen schon früh aus dem Bettchen und um 10:00uhr in der BBS2 Sporthalle in Göttingen gegen die Mannschaft aus Spanbeck antreten.