RKM HSG Rhumetal IV – HSG Göttingen II

Lehrstunde für 2te Herren gegen Rhumetal IV

Am 15.11.2014 reisten die Göttinger mal wieder zu einem Auswärtsspiel nach Katlenburg. Positiv zu erwähnen ist: Das Aufwärmen verlief ohne Verletzung wie auch das Spiel, welches mit nur einer Zeitstrafe sehr fair geführt wurde. Nur leider wollte es im Angriff so gar nicht klappen und Bälle die Abgewehrt wurden kamen dann doch irgendwie ins Tor. Die Rhumetaler konnten mit ihren erfahrenen Spielern und einem jungem Spieler das Spiel von Beginn an kontrollieren. Das Spiel verlief bis zur Pause über 1:0,3:1:11:2 bis zur Pause 16:5 nicht Erfolgreich aus Göttinger Sicht. Ähnlich verlief somit auch die 2te Halbzeit vom 17:5 auf 25:6 und dann letztlich zum Ergebnis 30:10. Trotzdem zeigt sich mannschaftlich, dass sich im Ergebnis von 8 Feldspielern  7 mit Torwürfen eintragen lassen  konnten.

Da heißt es dann nur vergessen und nächstes Spiel besser machen, auch weiter Spaß und Freude beim Handball spielen haben.

Bis zum nächsten Spiel liebe Leser.