TSV BW Adelebsen – HSG Göttingen

Veröffentlicht am: 24. Januar 2011 

Am Anfang ging die HSG Göttingen in Führung, doch so richtig absetzen konnte sie sich nicht. Ab der 10 min dann der erste Ausgleich. Kuriose Endscheidungen brachte Adelebsen eine 10:7 Führung. Doch die Damen der HSG Göttingen hielten dagegen und zogen ihr Tempospiel an. Das schmeckte dem Gastgeber gar nicht. So konnten die Göttinger zur Halbzeit eine 4 Tore Führung erarbeiten. Nach der Halbzeit spielten sie dann ihre Schnelligkeit und ihre gute Kondition aus. Dem hatte Adelebsen nichts mehr entgegen zu setzen. So sprang am Ende ein deutlicher und in der Höhe auch verdienter Sieg heraus.
Endstand 24:37 Halbzeit: 14:18

HSG Göttingen: Lohmann, Janina; von Daak, Birgit 1; Wehnert, Angelika 1; Rott, Martina 3; Spieler, Julia 1;Sauss, Marie 1; Seradj, Dariah (TW); Schmieding, Janina 10/1; Kalinowski, Franziska; Riemenschneider, Christin 9; Voigt, Janica 11/2