Weibliche C-Jugend gegen MTV Moringen

Am 15.04.2016 bestritt die weibliche C- Jugend ihr letztes Punktspiel in dieser Saison. Unser Ziel bestand darin, als Mannschaft aufzutreten und von Anfang an zu kämpfen.

Den Start in die Partie verschliefen wir und die Gäste führten immer mit 2-3 Toren. Doch dann wachten wir auf. Die Abwehr stand und agierte sehr stark. Immer wieder wurden Bälle in der Abwehr herausgeholt und schnell nach vorne gespielt. Auf Grund einer konzentrierten Abwehr- und Angriffsleistung in dieser Phase erspielten wir einen 6 Tore Vorsprung zur Halbzeit.

Zu Beginn der 2. Halbzeit zeigten die Mädels weiterhin eine souveräne und kämpferische Mannschaftsleistung. Immer wieder wurden Bälle verteidigt und sicher bis ins gegnerische Tor gebracht. Bis 10 Minuten vor Schluss konnten wir eine 8 Tore- Führung herausspielen. Danach ließen die Kräfte nach, es schlichen sich Konzentrationsfehler ein. Die Abwehr wies zu große Lücken auf und der Abschluss wurde im Angriff oft zu früh gesucht. Nichts desto trotz war uns zum Abschluss der Saison der Sieg nicht mehr zu nehmen. Wir gewannen 26:23.

 

Tore für die HSG:

Apel, Larissa 11; Fromm, Emma 3; Galenschowski, Miriam 5; Kirchner, Georgia 5; Winter, Lena 1